Schnapskuchen


Rezept speichern  Speichern

Aufwand, der sich lohnt!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 17.07.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Margarine
200 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 TL Rum, 80 %
125 g Mehl
125 g Speisestärke
½ Pck. Backpulver

Für die Creme:

½ Liter Milch
6 Pck. Saucenpulver, Vanille
1 Prise(n) Salz
¼ Liter Weinbrand, knapp 1/4 l
250 g Butter
100 g Zucker
2 Ei(er), getrennt

Außerdem:

n. B. Keks(e) (Butter-)
n. B. Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Teig:
Margarine, Eier, Rum, Puderzucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die restlichen Zutaten einschließlich Backpulver mischen und vorsichtig unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech füllen, evtl. einen Backrahmen verwenden, und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 25 Min. backen. Den Kuchenboden auskühlen lassen.

Creme:
Das Eigelb mit der Butter schaumig rühren, Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Milch, Zucker, Weinbrand, Salz und Soßenpulver in einem Topf glatt rühren und unter Rühren langsam erhitzen bis die Masse beginnt dickflüssig zu werden. Den Topf vom Herd nehmen und weiterrühren, bis die Masse langsam abgekühlt ist.
Die Buttercreme vorsichtig unter die Soßenmasse heben und auf den Kuchenboden streichen.

Die Butterkekse auf die Creme legen und mit Schokoglasur bestreichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.