Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2013
gespeichert: 43 (0)*
gedruckt: 333 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.210 Beiträge (ø2,99/Tag)

Zutaten

125 g Butter oder Alsan
2 EL Rohrohrzucker
3 m.-große Ei(er)
200 g Schlagsahne, flüssig
200 g Cappuccinopulver, instant *
  Espressopulver, 3 Sticks oder 5 g
1 Prise(n) Meersalz
200 g Dinkelmehl Type 630
2 TL Weinsteinbackpulver
  Puderzucker zum Bestäuben oder Kuvertüre zum Überziehen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen vorheizen auf 170 bis 180 Grad (Elektro). Eine Kastenform von 30 cm einfetten und bemehlen.

Die Butter oder Alsan schmelzen. Die Sahne zugießen. Beide Kaffeepulversorten dazugeben und gut verrühren. Eine Prise Salz zufügen. Die Eier einzeln unterrühren. Dinkelmehl und Weinsteinbackpulver vermischen und unter den flüssigen Kaffeeteig rühren.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und bei 170/180 Grad ca. 45 Minuten backen. Nach 30 Minuten evtl. Backpapier auflegen, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Bitte die Stäbchenprobe machen. Sind nur noch in der Mitte des Kuchens einige Krümel am Holzspieß, kann man den Ofen ausschalten und den Kuchen noch wenige Minuten im Ofen lassen. Dann herausnehmen und auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben oder mit Kuvertüre überziehen. Mit Kuvertüre hält das Kaffeearoma besser, ist demnach vorzuziehen, wenn der Kuchen über mehrere Tage gegessen wird.
Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

*200 g Cappuccinopulver enthält mindestens 150 g Zucker, daher bitte bei der Zugabe der Zuckermenge die Auswahl des Pulvers beachten. Wer nur Esspresso-Sticks nimmt, muss Zucker beifügen.