Ofentopf mit Hähnchen, Kidneybohnen, Champignons


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.10.2013 450 kcal



Zutaten

für
1 Dose Kidneybohnen
350 g Kartoffel(n)
200 g Champignons
250 g Paprikaschote(n), rot und grün
100 g Tomate(n)
500 g Hähnchenbrust, geschnetzelt
60 g Frühlingszwiebel(n)
80 g Zwiebel(n)
2 cl Sojasauce
160 ml Rotwein
10 g Mandel(n), gehackt
10 EL Kokosraspel
1 TL Kakaopulver
1 TL Cayennepfeffer
1 TL Gewürzmischung (Chinagewürz)
1 TL Ingwerpulver
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
3 dicke Knoblauchzehe(n)
1 m.-großer Pfirsich(e)
500 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden
Fleisch anbraten.
Kartoffeln würfeln. Paprika und Tomate in kleine Stücke schneiden
Champignons Stiele entfernen und vierteln.
Champignonstiele, Frühlingszwiebel, Zwiebel, Knoblauch, Wein und Sojasoße in einem Mixer pürieren.

Alle Zutaten in einen Bräter geben. Wasser mit den Gewürzen mischen und mit den Zutaten im Bräter verrühren. Den Pfirsich einschneiden und in die Mitte in den Bräter legen.

Nun den Bräter zugedeckt bei 150 Grad 1 1/2 Std. ziehen lassen. Danach umrühren und noch mal für 1 Std. bei 160 Grad in den Ofen geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blunas

Im großen und ganzen ein gutes Rezept Es fehlt allerdings Salz und die Konsistenz ist etwas wässrig. Durch Zugabe von ca. 1/2 Tasse Tomatenmark, ein paar EL Brombeergelee, 3EL Gemüsebrühe und Salz nach Geschmack ist daraus ein leckerer Eintopf geworden.

16.11.2019 18:10
Antworten