Kleine Küchlein aus dem Glas


Rezept speichern  Speichern

einfach, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.07.2013 464 kcal



Zutaten

für
350 g Mehl
200 g Mandel(n), gehackte
200 g Zucker
250 g Butter, weiche
Fett, für die Gläschen
600 g Erdbeeren ODER:
300 g Erdbeeren und
300 g Rhabarber
Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
464
Eiweiß
7,73 g
Fett
28,78 g
Kohlenhydr.
43,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Mehl, Mandeln, Zucker und Butter zu Streuseln verkneten und die Hälfte in 12 kleine eingefettete, à ca. 220 ml, Gläschen (Einmach-) verteilen.
Erdbeeren waschen, putzen, in Stücke schneiden und auf die Gläschen verteilen. Restliche Streusel daraufgeben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) circa 30 bis 35 Minuten backen.

Küchlein im Glas auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Wer mag, kann auch geschlagene Sahne auf die Küchlein spritzen (Spritztülle) und mit je einer Erdbeere garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Maretha

Ich habe die Streusel mit Vollkornmehl und etwas weniger (Vollrohr-)Zucker gemacht und dafür über meine recht sauren Rhabarber noch ein ganz kleines bißchen Kokosblütenzucker gestreut. Es war sehr lecker!

14.06.2019 21:04
Antworten
Hobbyköchin2000

Danke, Danke, Danke. Ich liebe es. Besonders gut geeignet für Picknick:-))))

15.06.2017 10:25
Antworten
madrich38

Hallo Purzel11, ich freue mich, dass es dir geschmeckt hat :-) Liebe Grüßlein madi

20.05.2014 12:33
Antworten
Purzel11

Superlecker und gut vorzubereiten Habe die Küchlein nur mit Rhabarber gebacken !

18.05.2014 11:54
Antworten