Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2013
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 995 (23)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 EL Wasser, heiß
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
70 g Mehl
30 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
1 Glas Apfelmus, großes Glas
200 ml Schlagsahne
200 g Schmand
  Zucker
  Zimt
4 Blätter Gelatine
1 Pck. Sahnesteif

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem heißen Wasser 1 Minute auf höchster Stufe schaumig rühren. Langsam den Zucker und Vanillezucker reinrieseln lassen und weitere 2 Minuten rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen. Kurz unterrühren. Eine Springform fetten und den Teig hineingeben. Im Backofen bei 180 Grad 10-15 Minuten goldgelb backen.
Den fertigen Boden sofort auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier geben. Den Boden vollständig erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die Gelatine einweichen. In einem Topf auflösen. 3 EL Apfelmus zu der Gelatine rühren. Das restliche Apfelmus in eine Schüssel geben. Die Apfelmus-Gelatinemischung unterrühren und warten, bis es etwas angedickt ist.
Um den erkalteten Tortenboden einen Tortenring geben. Die Apfelmusmasse darauf geben.
Die Sahne steif schlagen. Dabei das Sahnesteif laut Anweisung einrieseln lassen. Anschließend den Schmand unterrühren und alles auf das Apfelmus geben. Mit etwas Zucker und Zimt bestreuen.

Den Kuchen bis zum Servieren kaltstellen.