Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2013
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 182 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2011
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
125 g Butter
200 ml Milch (Bananen-), Fertigprodukt
100 g Zucker
1 Tüte/n Vanillinzucker
500 g Mehl
2 m.-große Ei(er)
1 Würfel Hefe
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Salz in eine Rührschüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Eier aufschlagen und auf den Mehlrand geben.
Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Bananenmilch sowie den Zucker und den Vanillinzucker dazugeben. Diese Mischung auf handwarme Temperatur bringen und die Hefe hineinbröckeln. Mit einem Schneebesen die Hefe in der Milch gut verrühren und danach diese Mischung in die Mehlmulde gießen.
Mit dem Handrührgerät und eingesetzten Knethaken einen Hefeteig kneten. Der Teig ist gut, wenn er sich sauber während des Knetens von Schüsselrand löst. Dies dauert ca 10-15 Minuten.
Den Teig nun abdecken und ohne weiteres Zutun im Kühlschrank bis zum nächsten oder gar übernächsten Tag gehen lassen.

Am Tag des Frühstücks den Teig zu ca 16 Kugeln portionieren und auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Noch einmal ca. 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen inzwischen auf 200°C aufheizen. Nun die Hefekugeln etwas plätten oder einritzen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.