Bewertung
(149) Ø4,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
149 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2004
gespeichert: 4.338 (20)*
gedruckt: 40.486 (463)*
verschickt: 190 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.07.2004
1.607 Beiträge (ø0,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
2 Becher Joghurt, griechischer
1 Becher Sahnequark, 40% Fett
  Dill
4 Zehe/n Knoblauch
  Olivenöl
  Essig (Kräuteressig)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Gurke schälen, dann klein reiben. Den Saft wegschütten oder anderweitig verwenden. Die zwei griechischen Joghurts mit dem Quark und der Gurke mischen. Den Knoblauch pressen und hinzufügen, je nach Geschmack kann man mehr oder weniger Knoblauchzehen nehmen. Mit Dill würzen und mit Olivenöl, Essig, Pfeffer und Salz abschmecken.
Bitte achtet darauf, dass ihr wirklich griechischen Joghurt nehmt, der ist fester und fetter als unser normaler Joghurt! Kaufen kann man den bei uns im Minimal.
Schmeckt super lecker zum Grillen oder zu Pellkartoffeln!