Frühstücks- Pfannenpizza


Rezept speichern  Speichern

Omelett Pizza Style

Durchschnittliche Bewertung: 4.49
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.07.2013 645 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Ei(er)
2 EL Sahne
4 Kirschtomate(n)
30 g Salami, italienische, am Stück
30 g Mozzarella
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
evtl. Oregano

Nährwerte pro Portion

kcal
645
Eiweiß
32,10 g
Fett
54,96 g
Kohlenhydr.
6,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Kirschtomaten waschen und trocken tupfen, Salami häuten. Tomaten und Salami in feine Scheibchen schneiden, Mozzarella zerpflücken oder ebenfalls in Scheiben schneiden. Eier und Sahne in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Ei-Sahne-Mischung hineingeben, kurz stocken lassen, dann wie eine Pizza mit den Tomaten, Salami und Mozzarella belegen. Evtl. mit etwas Oregano bestreuen.
Pfannendeckel auflegen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4-5 min garen.
Die "Pizza" ist fertig, wenn die Eimasse gestockt, der Käse schön zerlaufen und der Rand leicht gebräunt ist.

Auf einen Teller gleiten lassen, in Pizzastücke schneiden und servieren.

Eignet sich auch prima fürs Mittag- oder Abendessen, dazu würde dann Salat als Beilage gut passen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Simtrinity

Sehr lecker. Reicht vollkommen zum Frühstück. Eine schöne Alternative zu Brot und Müsli. Das gibt es auf jeden Fall wieder. Danke für das Rezept!

21.05.2020 10:40
Antworten
tamalowi

Eben gab es diese leckere Pizza als spätes Frühstück. Für 2 Personen gab es 5 Eier, ein paar Scheiben Salami, eine Scheibe Kochschinken, braune Pilze, eine Tomate und Mozzarella.. suuuper köstlich und echt fix zubereitet! Wird es (in weiteren Variationen, da gibt es ja unzählige Möglichkeiten) bestimmt noch öfter geben! 😋

10.11.2019 12:14
Antworten
Eistee

Das Gericht ist schnell und einfach gemacht. Nächstes Mal nehme ich noch frische Champignons dazu. Die Sahne habe ich ersatzlos weg gelassen. Vielen Dank für das leckere Rezept!

11.09.2019 09:48
Antworten
TheZelDanny

Finde die Idee absolut klasse und gab's auch schon öfter bei uns. Super variabel und daher gibt's 5 Sterne ⭐

07.09.2019 12:03
Antworten
Wicket1712

Einfach lecker und genial! Super einfach und schnell gemacht, meinen Freund und mich hat dieses Rezept sehr begeistert! 5 *

18.02.2019 12:22
Antworten
ulihei

Mega Lecker!

14.04.2016 18:03
Antworten
mauseline79

super! da ist nichts hinzuzufügen. Sogar mein Sohn ist verrückt danach. Dankeschön! :)

04.02.2016 12:22
Antworten
reise-tiger

Hatte doppelte Menge gemacht für 2 Personen. Mal was andereszum späten Frühstück und hält auch lange an. LG reise-tiger

15.12.2015 11:37
Antworten
Goerti

Hallo! Deine Pfannenpizza gab es bei uns vor kurzem als schnelles Mittagessen, muss auch manchmal sein. :-) Statt Butter habe ich zum Anbraten Butterschmalz genommen, ansonsten nach Plan. Die Pizza war richtig lecker, auch ohne Salami für meine Tochter, die keine toten Tiere essen mag. :-) Liebe Grüße Goerti

05.12.2015 12:26
Antworten
Power_Biene

Ich hab das Rezept ausprobiert ... und was soll ich sagen ... mein Mann hat mich gleich nochmal in die Küche geschickt :D

15.03.2015 16:12
Antworten