Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2013
gespeichert: 36 (1)*
gedruckt: 745 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
Eigelb
2 EL Wasser
4 EL Sojasauce
2 EL Sherry
3 EL Speisestärke
5 EL Mehl
6 EL Speisestärke
150 ml Öl zum Frittieren
  Für die Sauce:
160 ml Zitronensaft
4 EL Wasser
4 EL Zucker
2 EL Sherry
2 EL Speisestärke
4 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Marinade das Eigelb mit Wasser, Sojasoße, Sherry und 3 EL Speisestärke verrühren. Das Hähnchenfleisch in kleine Streifen schneiden und mit der Marinade vermischen. Das Ganze ein wenig ziehen lassen.

Anschließend auf einem Teller 5 EL Mehl und 6 EL Speisestärke verrühren und die Hähnchenstreifen darin wenden. Die panierten Streifen nun portionsweise in das heiße Fett geben. Die Streifen benötigen je nach Hitze des Fetts zwischen 4 und 6 Minuten.

Währenddessen die Soße vorbereiten und aufkochen lassen. Dafür gibt man alle Zutaten, bis auf die Stärke und das Wasser, in einen Topf und erhitzt diese, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Nun verrührt man Wasser und Stärke und gibt dies zur Soße um sie zu binden. Nochmals kurz aufkochen.

Nun die Hähnchenstreifen auf Küchenpapier abtropfen lassen und ggf. im Backofen warmhalten. Dazu passt Basmatireis.