Backen
Kinder
Kuchen
Party
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bienen-Muffins

12 Schoko-Cupcakes in Bienenform

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.07.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter, zerlassene
2 Ei(er)
150 g saure Sahne
1 Tasse Zucker
1 ½ Tasse/n Mehl
1 TL, gestr. Natron
2 EL Kakaopulver

Für die Dekoration:

150 g Kuvertüre
200 g Marzipan
Lebensmittelfarbe, gelbe
12 Marshmallow(s), Mini
24 Stück(e) Schokodekor, (Tropfen)
6 Spaghetti, ungekocht für die Fühler

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee schlagen.

Die restlichen Zutaten, inklusive Eigelb, in einer Schüssel verrühren. Den Eischnee unterheben. Den Teig nun in eine 12-er Muffinform geben und bei 180 Grad 12-20 min (je nach Herd) backen.

Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf die Muffins streichen.

Das Marzipan mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben und solange kneten, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Nun etwa die Hälfte des Marzipans (am besten zwischen Backpapier) ausrollen und in Streifen schneiden. Jeweils 2 Streifen auf die Biene legen, so dass immer abwechselnd ein gelber Streifen und dann ein brauner Streifen (die Kuvertüre auf dem Muffin) ist. An einem Ende des Muffins Platz für die Augen lassen.

Die Mini-Marshmallows halbieren und je auf die klebrige Seite einen Schoko-Dekortropfen kleben. Nun je 2 Marshmallows als Augen auf den Muffin legen.

Aus dem restliche Marzipan 24 Kugeln formen. Die Spaghetti in ca. 4-5 lange Stäbe brechen und auf jeden Stab eine Marzipankugel stecken. Je 2 Fühler nun über die Augen in den Muffin stecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mexihexi

Zum Osterfest gemacht, kam toll an:-)

26.04.2017 19:48
Antworten
WeiJA

Ein super Partyspass! Vielen Dank für die schöne Idee! LG WeiJa

01.08.2015 08:09
Antworten
Eisbonbon

Tolle Idee, ein echtes Highlight auf der Kaffee-Tafel ;)

28.06.2014 11:09
Antworten
moosmutzel311

Hey vielen Dank dafür.

11.06.2014 17:05
Antworten
Aylinsunay

Das nächste mal nehme ich lieber normales Backpulver statt Natron... Aber das ist mein ganz persönlicher Geschmack... Ansonsten suche ich immer nach neuen Ideen für Muffins. Das Design ist total Klasse! Gerade für die Bienengruppe in der Kita ;) Total die süße Idee! Vielen Dank dafür!!! 4 Sternchen für die Bienchen :) LG

11.06.2014 11:21
Antworten