Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2013
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 343 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Mehl
1/2 Beutel Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
50 g Speisestärke
2 EL Öl
  Öl zum Frittieren
  Außerdem: (für den Sirup)
1/2 Liter Wasser
2 EL Zitronensaft
450 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig vermischen und zu einem Teig kneten. Danach den Teig 20 - 30 min. ruhen lassen. Nach der kleinen Pause den Teig in kleine Portionen teilen, so dünn wie möglich ausrollen und in Streifen schneiden.

Einen kleinen Topf mit Öl füllen und erhitzen. Die Streifen mit einer Gabel aufwickeln und in das Öl, welches nicht zu heiß sein darf, einlegen. Wenn die "Ohren des Richters" nun fester geworden sind, die Gabel rausziehen und die "Ohren" goldbraun frittieren.

Für den Sirup alle Zutaten bis auf den Zitronensaft in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Erst dann den Zitronensaft dazugeben. Die "Ohren" nun in den Sirup legen. Ruhig etwas länger drinlassen, dann werden die später nicht allzu trocken.