Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2013
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 223 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Reis
Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Erdnuss-), zum Anbraten
Frühlingszwiebel(n)
1/4  Chilischote(n)
1 kl. Bund Petersilie
  Ingwerwurzel
1 TL Senf
1 TL Kurkuma
1 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Zimt
1 TL Zucker
1/2 TL Piment, ersatzweise Nelkenpulver
250 g Kokosraspel
1 Prise(n) Currypulver
1 TL Chilipulver
  Für das Gemüse:
Karotte(n)
150 g Weißkohl
5 EL Kerne, gemischt
Paprikaschote(n)
250 g Tomate(n)
1 Spritzer Sojasauce
  Öl (Erdnuss-), zum Anbraten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis:
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
Schalotten und Knoblauchzehen ganz klein schneiden, diese in Erdnussöl anbraten. Frühlingszwiebeln, Chilischote und Petersilie kleinschneiden, ein bisschen Ingwer raspeln und dazugeben. Mit Senf, Kurkuma, Salz, Pfeffer, Zimt, Zucker, Piment, ein klein wenig Curry, Chilipulver und ein klein wenig Koriander würzen. Kokosraspeln darauf geben und alles zusammen anbraten. Mit dem Reis mischen und abschmecken.

Gemüse:
Die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden, das Weißkraut hobeln und mit den Kernen in Erdnussöl anbraten. Währenddessen die Paprika schälen und die Tomaten vierteln. Die Paprika dazugeben und mit anbraten. Dann wenn alles fertig scheint, mit einem Schluck Sojasoße ablöschen und die Tomatenstücke hinzufügen, umrühren

Reis und Gemüse gemeinsam servieren.