Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2013
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 641 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Sauce:
375 Liter Apfelwein
125 Liter Wasser
65 g Zucker
20 g Speisestärke
Ei(er)
  Außerdem: Für die Klöße
Brötchen, altbacken
1 Liter Milch
Ei(er)
2 EL Zucker
 etwas Salz
1/2  Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
1 Msp. Zimtpulver
100 g Margarine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Soße Apfelwein mit Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren, zum Apfelwein gießen, unter Rühren aufkochen und auf kleiner Flamme in 3 Minuten dick werden lassen. Vom Herd nehmen.
Die Eier trennen. Eigelb in einer Tasse mit 4 EL heißer Soße verquirlen, wieder in die Soße rühren. Eiweiß steif schlagen und unter die Soße heben. Alles abkühlen lassen.

Die Brötchen rundum abreiben und halbieren. Abgeriebene Semmelbrösel auf einem Teller beiseite stellen.
Milch, Eier, 1 EL Zucker, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel verrühren. Brötchen dazugeben und 15 Min. durchziehen lassen. Ab und zu wenden. Herausnehmen und abtropfen lassen.
1 EL Zucker, Zimt und die Semmelbrösel mischen. Die Brötchen darin wenden.
Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Kartäuser-Klöße darin rundherum in 5 Min. goldbraun backen. Abtropfen lassen und mit der Soße servieren.