Bunter Feldsalat mit Äpfeln und Möhren


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.78
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 09.07.2013



Zutaten

für
100 g Feldsalat
2 Möhre(n)
½ Apfel, säuerlich
4 EL Apfelessig
4 EL Wasser
4 EL Rapsöl
etwas Salz
etwas Pfeffer
1 Prise(n) Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für die Vinaigrette den Apfelessig mit Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig miteinander verrühren. Dann das Öl unterrühren bis es dicklich wird.

Den Feldsalat putzen, waschen und gut trocken schleudern. Die Möhren schälen und mithilfe eines Sparschälers in dünne Scheiben schneiden. Den halben Apfel nochmals halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Möhren und Äpfel unter die Vinaigrette mischen und den Feldsalat vorsichtig unterheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

s-fuechsle

Hallo Anni_Maus_93, hab lieben Dank für deine nette Rückmeldung, die TOP Bewertung und dein schönes Foto! ;o)) Freut mich sehr, dass der Salat so geschmeckt hat. War längere Zeit nicht online, daher meine späte Reaktion. Liebe Grüße, s-fuechsle

23.09.2016 10:41
Antworten
Anni_Maus_93

War wirklich sehr lecker und wird es jetzt auch öfters als Salatbeilage geben

25.04.2016 18:38
Antworten
angelika1m

Hallo, habe 1 EL Wasser weniger genommen ansonsten nach Rezept zubereitet. Als Beilagensalat reicht er für 3 Portionen. Sehr lecker ! und sieht schön aus auf dem Teller. LG, Angelika

06.04.2014 16:01
Antworten
Henrik1968

Ein schneller, alltagstauglicher Salat, der das Zeug zum Klassiker hat. Habe allerdings weniger Vinaigrette genommen (für 2 Portionen 3 EL Wasser, 3 EL Essig und 1 EL Öl), das hat mir gereicht, der Salat war dadurch keineswegs trocken. Unten in der Schüssel sammelte sich noch ein Teelöffel Vinaigrette, die vom Salat nicht mehr aufgenommen werden konnte. Möhren und Apfel habe ich mit einem Hobel dünn geschnitten. Die 2 Portionen reichen als Beilagensalat sicher auch für 3 Esser. - Danke für das Reinstellen des Rezepts!

08.10.2013 11:10
Antworten