Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2013
gespeichert: 371 (0)*
gedruckt: 1.294 (15)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2010
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
60 ml Milch, lauwarm
250 g Mehl
45 g Zucker
20 g Hefe, frisch
Eigelb
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
60 g Butter, zimmerwarm
150 g Aprikosenkonfitüre
1 cl Rum
30 g Butter, flüssig
  Für die Sauce:
125 g Sahne
80 ml Milch
Vanilleschote(n)
30 g Zucker
Eigelb
  Puderzucker, zum Bestäubern

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Buchteln:
Für einen Vorteig die lauwarme Milch mit 30 g Mehl, 20 g Zucker und frischer Hefe verrühren und abgedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen.
Das restliche Mehl, Eigelbe, Eier, 25 g Zucker, Salz, Orangenschale, zimmerwarme Butter und den Vorteig zu einem glatten Teig vermengen, auch wieder zur doppelten Größe aufgehen lassen.

Den Teig etwa 0,5 cm dick ausrollen und Kreise (Durchmesser 5-6 cm) ausstechen. Die Aprikosenmarmelade mit Rum vermengen und jeweils einen TL auf die Kreise setzen und zu einem Klößchen formen. Diese in eine gebutterte Backform geben. Wir haben eine mit einem Durchmesser von 18 cm genommen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Buchteln noch einmal etwa eine halbe Stunde gehen lassen, bis sie sich schön aneinander schmiegen und die Form ausfüllen. Vor dem Backen mit flüssiger Butter bestreichen und 20-30 Minuten backen. Immer wieder mal schauen, dass sie nicht zu dunkel werden.

Vanillesauce:
Die Sahne mit Milch, Vanillemark und Zucker aufkochen. Die Eigelbe in eine Schüssel geben und die Sahne-Milch-Mischung mit den Eigelben verrühren. Die Schüssel über ein Wasserbad setzen und die Masse langsam schaumig aufschlagen, bis die anfängt zu binden und cremig wird.

Die warmen Buchteln mit Puderzucker bestäuben und mit der Vanillesauce servieren.