Tiramisutorte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 09.07.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
½ TL Backpulver

Für die Creme:

250 g Mascarpone
125 g Magerquark, 20 % Fett
2 EL Zucker
1 EL Amaretto
200 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker

Außerdem: (zum Beträufeln)

100 ml Milch
1 EL Kakaopulver
1 EL Amaretto
1 Tasse Espresso, kleine Tasse
1 EL Zucker
Kakaopulver, zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 12 Minuten
Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Dann die Eigelb einzeln kurz unterschlagen. Mehl mit Backpulver gemischt unterheben.

Teig in eine Springform geben und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 12 Minuten backen und abkühlen lassen.

Für die Creme Mascarpone, Quark, Amaretto und Zucker verrühren. Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen und unter die Creme heben.

Für die Flüssigkeit Milch mit allen anderen Zutaten erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat und sich alles gut verbunden hat.

Den Biskuit quer in zwei Böden schneiden. Den unteren Boden mit der Hälfte der Flüssigkeit beträufeln und mit etwas weniger als der Hälfte der Creme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit der restlichen Flüssigkeit beträufeln. Zum Schluss die Torte mit der restlichen Creme rundum bestreichen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moberto

Heute habe ich die Torte zum 7.mal gemacht und alle waren wieder einmal begeistert! 😁

10.01.2020 15:40
Antworten
moberto

Schmeckt richtig gut! Am Geburtstag war diese Torte als erstes Vergriffen! 😅 Muss die seit dem immer wieder für meine Frau machen, die liebt diese Torte. Danke für das tolle Rezept!

31.12.2019 14:38
Antworten