Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.07.2013
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 489 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2010
259 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Butter, weiche
100 g Zucker
Ei(er), Größe M
250 g Mehl
1 Prise(n) Salz
  Außerdem:
85 g Schokolade, weiße
  Für die Füllung:
500 g Heidelbeeren, TK
60 g Zucker
2 TL, gehäuft Maisstärke, oder Sahnepuddingpulver
2 TL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Das Ei hinzufügen, schaumig schlagen. Mehl sieben, hinzufügen und mit der Prise Salz gut vermengen. Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln, etwa 1 Std. im Kühlschrank kühlen.

Ofen auf 180°C vorheizen.
Den kalten Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ausrollen und in eine 26er Tarteform legen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier auslegen und mit getrockneten Bohnen oder Erbsen befüllen. Boden im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C etwa 20 - 25 Minuten blindbacken, danach komplett auskühlen lassen.

Die weiße Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen und mit einem Backpinsel den ausgekühlten Tortenboden und -rand mit der Schokolade bestreichen, um ihn zu quasi zu versiegeln. Schokolade vollständig fest werden lassen.

300 g TK-Heidelbeeren in einen kleinen Topf geben, Zucker hinzufügen und erhitzen. Maisstärke/Sahnepuddingpulver in ein kleines Gefäß geben, Wasser hinzufügen, anrühren, zur Obstmischung in den Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 1 Min. köcheln lassen, bis die Mischung eindickt. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Restliche 200 g TK-Heidelbeeren hinzufügen und alles gut vermengen. Mischung auf dem Tortenboden verteilen.

Als Beilage empfehle ich Schlagsahne.