Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 239 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
Ei(er)
4 EL Wasser, warmes
260 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
 einige Lebensmittelfarbe, in gelb, orange, rot, lila, blau und grün
  Für die Füllung:
250 g Erdbeeren
500 g Joghurt
1 Pck. Vanillezucker
100 g Zucker
10 Blatt Gelatine
250 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Handrührgerät verrühren, mit dem warmen Wasser schaumig schlagen. Etwa zwei Drittel der Zuckermenge und den Vanillezucker dazugeben und alles so lange schlagen, bis die Masse hellcremig ist. Nun die Eiweiße sehr steif schlagen, dabei das letzte Drittel der Zuckermenge einrieseln lassen. Den steifen Eischnee zu der Eigelbmasse geben.

Mehl, Speisestärke und Backpulver gut mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig mit dem Löffel unterziehen. Den Teig in sechs gleich große Portionen aufteilen und jede Portion mit einer anderen Lebensmittelfarbe einfärben.
Einen Tortenring (Durchmesser 27cm) gut einfetten und jede Portion einzeln ca. 5 Minuten bei 190-200°C backen.
WICHTIG: Den Tortenring bei jeder Portion neu einfetten.

Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Stabmixer pürieren. Mit dem Joghurt, Vanillezucker und dem Zucker verrühren. Die Gelatine einweichen, bei milder Hitze auflösen und unterziehen. Kaltstellen.

Inzwischen die Sahne steif schlagen und unter die halb gelierte Joghurtcreme heben. Auch hier wieder die Creme in sechs gleich große Portionen aufteilen. Einen Tortenring um den ersten Boden stellen und eine Portion Joghurt-Creme darauf geben. Wieder einen Boden auflegen und Joghurt-Creme darauf verstreichen. So weiter machen, bis alles aufgebraucht ist. Anschließend ca. 3 Std. kaltstellen.