Caesar Salad extreme


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

der geht immer

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 08.07.2013



Zutaten

für
1 kleiner Romanasalat
100 g Putenbrust, oder Hühnerbrustfilet
1 Spritzer Maggi
Salz und Pfeffer
Chilipulver, alternativ Cayenne- oder Paprikapulver
½ Tüte/n Croûtons
1 EL Schmand, oder Creme Fraîche
1 TL Senf
1 TL Honig
etwas Käse, (Grana Padano), gerieben
1 Brötchen, (Aufbackbrötchen) oder 1/2 Ciabatta
1 Knoblauchzehe(n)
Chilipulver, (Pul Biber)
3 EL Olivenöl
Öl, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Blätter des Salats auseinanderbrechen, waschen, mittels einer Salatschleuder trocknen. In einer Salatschüssel den Schmand, Senf und Honig verrühren, ggf. etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salatblätter in Streifen schneiden, in die Schüssel geben, umrühren. Normalerweise reicht die Soße, wer mehr mag, kann die Menge nach Gusto erhöhen.

Das Fleisch waschen, in Streifen schneiden, auf der einen Seite mit Salz, Pfeffer und Chili (alternativ Cayenne- oder Paprikapulver. Ich nehme immer, was mir gerade in die Hände kommt) würzen, etwas Maggi drüber. Mit der Gabel umdrehen, salzen, pfeffern, noch mal Maggi. Öl in der Pfanne heiß werden lassen, das Fleisch scharf anbraten. Entweder kurz etwas abkühlen lassen oder sofort auf den Salat geben. Etwa ein halbes Tütchen fertige Croutons drüber und etwas Grana Padano nach Geschmack.

Ca. 3 EL Olivenöl in ein Schälchen geben, Knoblauch fein schneiden, in das Öl geben. Etwas Pul Biber dazu. Aufbackbrötchen oder Ciabatta aufschneiden, nach Packungsanweisung aufbacken. Ca. 5 Minuten vor Backende die Öl-Knoblauchmischung auf die Schnittflächen des Brotes träufeln. Zu Ende backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.