Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2013
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 364 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n), gewürfelt
Tomate(n), gewürfelt
6 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben geschnitten
3 EL Ajvar
2 EL Tomatenmark zum Andicken
1 EL Zucker
8 Stängel Koriandergrün, frisch
6 Stängel Petersilie, glatte, frisch
200 ml Gemüsefond
250 g Reis
  Salzwasser
 n. B. Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewürfelten Auberginen mit etwas Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten, nach 3 - 4 min. die Knoblauchscheiben hinzugeben und ca. 1 - 2 min. mitschwitzen. Die Tomatenwürfel zugeben und weiter schwitzen lassen, bis sie ihre Konsistenz verlieren. Die Auberginen sollten dabei noch als Würfel erkennbar sein.

Mit der Brühe ablöschen, Ajvar und Tomatenmark zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein, sonst etwas mehr Tomatenmark zugeben. Kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Nebenbei den Reis im Salzwasser kochen. Zum Schluss die gehackte Petersilie und die Korianderblätter zum Gemüse geben und mit dem Reis servieren.