Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2013
gespeichert: 751 (0)*
gedruckt: 1.873 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2012
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Tomate(n)
Zwiebel(n), klein
Knoblauchzehe(n)
130 ml Weißwein
125 ml Fleischbrühe
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl, nativ
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Zucker
6 Stiel/e Kerbel
6 Stiel/e Petersilie, glatt
125 ml Sahne (Koch-)
1 Prise(n) Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten überbrühen, häuten, Stielansätze entfernen, kleinschneiden und pürieren. Zwiebel häuten und ganz fein schneiden. Knoblauch häuten, zerdrücken und mit der Zwiebel in die Tomatenmasse einrühren. Weißwein, Zitronensaft, Fleischbrühe und Öl zugeben und unterrühren. Alles mit Paprika, Zucker und Salz abschmecken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Sahne schlagen.
Vor dem Essen die Tassen anfeuchten und in der Zeit in den Tiefkühlschrank stellen. Kräuter waschen, kleinschneiden und in den Tassen verteilen. Geeiste Suppe in die Tassen füllen und mit einem Schlag Sahne verzieren.