Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2013
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 797 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Zwiebel(n)
1 Knolle/n Knoblauch
1 Liter Wasser
3 EL Salz
750 ml Essig
500 g Zucker
1 Handvoll Senfkörner
1 EL Kurkuma
1 Kopf Blumenkohl
Möhre(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch in einzelne Zehen teilen und schälen. Beides mit 1 Liter kochendem Salzwasser (3 EL Salz) übergießen und über Nacht zugedeckt ziehen lassen.

Am nächsten Tag den Essig mit dem Zucker und den Gewürzen mischen, den Blumenkohl in Röschen, die Möhren in Scheiben schneiden und die Zwiebeln mit dem Salzwasser dazugeben und aufkochen lassen. Durch das Aufkochen wird das Gemüse knackig, aber nicht weich.

Das Gemüse abfischen und in Twist-off-Gläser schichten, den Sud noch mal aufkochen und das Gemüse damit auffüllen. Sofort Deckel drauf und 5 min. umgedreht hinstellen. Die Menge reicht ungefähr für 7 - 8 Marmeladengläser.

Nicht wundern, durch das Kurkumapulver bekommt alles eine schöne gelbe Farbe. Und wie man auf meinem Bild sieht, kommt es auch beim Essig auf die Farbe an, die beiden vorderen Gläser sind aus zwei verschiedenen Ansätzen.