Marzipan-Mohn-Makronen


Rezept speichern  Speichern

für ca. 50 Makronen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.07.2013



Zutaten

für
400 g Marzipanrohmasse
2 Ei(er)
60 g Mohn, gemahlen
10 g Speisestärke
150 g Puderzucker
300 g Kuvertüre, halbbitter
14 Kirsche(n) (Belegkirschen), rot

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Das Marzipan grob hacken. Eier trennen. Marzipan, Mohn, Speisestärke, Eiweiß und Puderzucker verrühren.
Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen.
Backofen auf 150°C Umluft vorheizen, und die Makronen 12-15 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.

Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Belegkirschen vierteln. Den Boden der Makronen in die Kuvertüre tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen. Nun mit den Belegkirschen verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.