Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2013
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 796 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.274 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Spargel, (Bruch)
  Salz
  Zucker
  Butter
250 g Garnele(n)
30 g Butter
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
  Pfeffer, aus der Mühle
100 ml Orangensaft
100 ml Sud, (Spargelsud)
250 ml Sauce Hollandaise
2 TL Weinbrand

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargelbruch mit Salz, Zucker und einem Stich Butter garen, herausnehmen und beiseitestellen.
Garnelen putzen, evtl. entdarmen und in der Butter in einer großen Pfanne von jeder Seite ca. 1 Minute garen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und zu den Garnelen geben. Kurz mit anschwitzen. Alles mit Spargelsud und Orangensaft ablöschen. Hollandaise und Spargel dazugeben und alles nochmals erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Weinbrand abschmecken.

Dazu passen sehr gut Bandnudeln.