Vegetarisch
Dips
Salatdressing
Saucen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Honey-Mustard-Sauce

Honigsenfsauce bzw. -dressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 03.07.2013



Zutaten

für
5 EL Senf
3 EL Honig
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico bianco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 5 Min.
Den Senf und den Honig mit dem Olivenöl und dem weißen Balsamico in einer Schüssel im Wasserbad verrühren, bis daraus eine homogene, cremige Soße geworden ist.

Ergibt ca. 200 ml. Ich hab die Soße in ein kleines Fläschchen gefüllt. Im Kühlschrank aufbewahren, es wird dann jedoch etwas fester. Ca. 1/2 – 1 Std., bevor Ihr das Dressing verwendet, aus dem Kühlschrank holen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zach995

Wie soll das bitte 200ml ergeben ?

22.08.2017 22:24
Antworten
StellaMatico

Das freut mich :) ja das mit dem Dill zu Lachs ist ne klasse Idee. Danke fűr das positive Feedback :D

02.07.2017 16:58
Antworten
cpg1

Na super!!!!! Nie wieder Honig-Senf-Sauce kaufen, dieses Rezept ist total lecker und da ich die Sauce für Lachs benötigt habe, war sie mit etwas zusätzlichem Dill ganz schnell ein klitzekleines Bisschen abgewandelt. Dabei sehr schnell zubereitet und wie schon erwähnt unglaublich lecker. Bis auf den Dill habe ich mich genau an das Rezept gehalten und ohne Dill wird diese Sauce auch perfekt zu Putenbrustscheiben passen. Vielen Dank!!

02.07.2017 16:49
Antworten
StellaMatico

ja, das mit dem wasserbad ist nicht zwingend notwendig. es hat es mir nur etwas einfacher gemacht^^ freut mich das du die sauce 'lecker' findest :)

17.08.2013 21:32
Antworten
Joburg89

Hallo, vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe mir die Sache mit Wasserbad gespart, hat auch so geklappt. Viele Grüße von joburg89

17.08.2013 15:00
Antworten