Nudelauflauf mit Spinat und Tomaten

Nudelauflauf mit Spinat und Tomaten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell zuzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 03.07.2013



Zutaten

für
400 g Penne
Salzwasser
100 g Blattspinat, frisch oder TK
Salz und Pfeffer
100 g Speck, gewürfelt
6 Tomate(n)
100 g Schmand
100 g Käse (z.B. Emmentaler), gerieben
etwas Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Penne im Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen. Frischen Spinat waschen, putzen und 3 Min. in Salzwasser kochen und ebenfalls abtropfen lassen. Wer TK-Spinat nimmt: Den Spinat nach Packungsanweisung kochen.

Die Tomaten kreuzförmig einritzen, mit heißem Wasser überbrühen und häuten. In kleine Würfel schneiden. Den Ofen vorheizen (Umluft: 180°C). Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Die Nudeln mit dem Spinat, Speck, Schmand, den Tomaten, der Hälfte des geriebenen Käses, Salz und Pfeffer vermengen. In die Auflaufform füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.