Forellenmousse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

als Aufstrich, aber auch perfekt als kalte Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 15.07.2013 193 kcal



Zutaten

für
125 g Forellenfilet(s), geräuchert
80 g Frischkäse
½ Zitrone(n)
3 Stiele Dill
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
193
Eiweiß
16,86 g
Fett
12,97 g
Kohlenhydr.
1,69 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Dill waschen und hacken. Forellenfilets gemeinsam mit dem Saft einer halben Zitrone und dem Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken und anschließend den Dill unterheben. Nach belieben mit Pfeffer würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pferde63

Servus LimePie, ich habe soeben Dein Mousse zubereitet...Mmhhmm...schmeckt sehr gut und nicht übertrieben mit Zutaten, ich hatte lediglich etwas mehr Frischkäse. Weniger ist manchmal mehr!! Das gibts heute Abend mit Salat und sg Toast... Danke für die Rezeptidee...Sternderl lass ich auch da. Frohe Weihnacht und lG aus Oberbayern Monika

23.12.2022 15:18
Antworten