Hähnchen Cordon bleu auf Champignonrisotto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.07.2013



Zutaten

für
4 Hähnchenbrustfilet(s), à ca. 150 g
100 g Edelpilzkäse
1 Stiel/e Salbei
8 Scheibe/n Bacon
300 g Champignons
Thymian
Basilikum
100 ml Weißwein, trocken
500 ml Hühnerbrühe
50 g Sahne
200 g Risotto
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
In die Hähnchenfilets jeweils eine Tasche schneiden und mit je 1 Salbeiblatt und gewürfeltem Schimmelkäse füllen. Mit Zahnstochern zusammenstecken. Die restlichen Salbeiblätter auf die Filets legen und alles mit dem Bacon umwickeln. Evtl. feststecken.

Pilze putzen, halbieren, Thymian und Basilukum fein hacken.

Öl in einem Bräter erhitzen und die Filets von allen Seiten anbraten, herausnehmen und im Bratfett die Champignons anbraten. Den Risottoreis zugeben und mit anschmoren. Alles mit Weißwein und Hühnersuppe ablöschen, Salz und Pfeffer und die Kräuter zugeben und mit Deckel im vorgeheizten Backofen bei 150 ° Umluft oder 175 ° Ober-Unterhitze ca. 20 Minuten zu Ende garen. Dann die Filets herausnehmen und die Sahne zum Risotto geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.