Backen
Frucht
Frühling
Sommer
Torte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Mandarinen-Torte im Zebra-Look

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 03.07.2013



Zutaten

für

Für den Teig:

3 Ei(er)
150 g Zucker
125 ml Öl
1 Pck. Vanillinzucker
200 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
1 EL Kakaopulver
1 EL Milch

Für den Belag:

6 Blatt Gelatine, weiß
600 g Joghurt
40 g Zucker
300 g Erdbeeren, kleine
1 Dose Mandarine(n)
200 ml Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 20 Minuten
Den Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen und den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, Vanillinzucker einrieseln lassen und das Öl dazugeben. Dann Mehl und Backpulver untermischen. Den Teig halbieren und unter die eine Hälfte das Kakaopulver und die Milch mischen.
2 EL des dunklen Teiges in die Mitte der Springform geben, darauf 2 EL des hellen Teiges und darauf wieder 2 EL dunklen Teig. So weiter verfahren, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Nicht glatt streichen!
Den Boden in den Ofen schieben und etwa 35-40 Minuten backen.

Den Boden aus der Form lösen und erkalten lassen. Dann einmal waagerecht durchschneiden.
Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und den Springformrand oder einen Tortenring darum legen. Den oberen Boden in etwa 3 cm große Würfel schneiden.
Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Erdbeeren waschen und die Mandarinen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen.
Joghurt und Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen.
Die Gelatine auflösen und 2 EL Mandarinensaft hinzugeben. Dann erst 2-3 EL des Joghurts zu der Gelatine rühren und diese dann zu der gesamten Masse geben und alles gut verrühren. Die Sahne unterheben.

Je 1/3 Kuchenwürfel, Mandarinen und Erdbeeren auf den Tortenboden geben. Darauf 1/3 der Joghurt-Sahne-Mischung. Wieder Kuchenwürfel und Früchte, dann wieder Joghurt. So weiter verfahren. Für die Deko einige Würfel und Früchte zurück halten und anschließend auf der Torte anrichten.

Die Torte mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.