Zutaten

1 Pck. Blätterteig, aus dem Kühlregal
125 g Marzipanrohmasse
200 g Mehl
100 g Zucker
150 g Butter, weich
100 g Konfitüre (Johannisbeer-)
500 g Beeren, gemischt, TK, oder Äpfel, oder 1 850 ml-Dose Aprikosen oderPfirsiche
 n. B. Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig mit dem Papier auf ein Backblech legen und ausrollen.
Das Marzipan fein zerbröseln. Mehl, Zucker und Butter zum Marzipan geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) zu Streuseln verkneten.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Die Früchte vorbereiten:
Die Beeren kurz vor dem Verwenden ohne weitere Verarbeitung aus dem Froster holen.
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Scheibchen schneiden.
Die Aprikosen gut abtropfen lassen und dann der Länge nach dritteln Pfirsiche in Scheiben schneiden.

Die Längsränder des Blätterteigs mit Wasser bepinseln und ca. 2 cm breit einschlagen. Die Konfitüre glatt rühren und auf der freien Fläche des Blätterteigs gleichmäßig verstreichen. Die Früchte darauf verteilen, mit den Streuseln bedecken und auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen.

Wer möchte kann den Kuchen nach dem Auskühlen noch mit Puderzucker bestreuen, mir ist der Kuchen ohne süß genug.