Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2013
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 675 (9)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Hirse
1 Liter Milch
1 Prise(n) Salz
Vanilleschote(n), oder 1/2 TL Vanillepulver
1 Stange/n Zimt, oder 1/2 TL Zimtpulver
75 g Butter, weiche
Zitrone(n), den Abrieb davon
Ei(er), getrennt
100 g Honig
1 Glas Kirsche(n)
70 g Mandelblättchen
 etwas Fett, für die Auflaufform

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hirse mit Milch, einer Prise Salz, Vanilleschote und Zimtstange 5 Minuten kochen, dann 20 Minuten quellen lassen. Anschließend Vanilleschote und Zimtstange herausnehmen. Es können auch einfach Zimt- und Vanillepulver verwendet werden (etwa 1/2 TL).

In der Zwischenzeit die Butter glatt rühren, die Schale von einer Zitrone dazugeben und mit dem Honig und drei Eigelben verrühren. Den Hirsebrei dazugeben und gut vermischen. Die Eiweiße zu Schnee schlagen und ebenfalls unterheben und die Masse in eine eingefettete Auflaufform geben. Die gut abgetropften Kirschen etwa 1-2 cm tief in den Auflauf stecken und anschließend mit den Mandeln bestreuen, sodass alles bedeckt ist. Bei 200° etwa 45 Minuten backen (je nach Backofen und Einstellung, Umluft z. B. 150° bis 180°).