Backen
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Snack
Tarte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebelkuchen mit Champignons

vegetarische Variante

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 02.07.2013



Zutaten

für
750 g Zwiebel(n)
80 g Champignons
100 g Schmand
100 g Crème fraîche
10 g Milch
½ TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Ei(er)

Für den Teig:

250 g Weizenmehl, Type 550
125 g Butter
70 g Wasser
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Starten wir mit dem Mürbeteig. Alle Zutaten müssen kühl sein, schnell verarbeitet werden und dann auch gleich wieder in den Kühlschrank.
Mehl, Ei, Butter, Salz mischen und anfangen zu kneten. Nach und nach kaltes Wasser zugeben bis man einen glatten Teig hat. In die gefettete Form geben (ich verwende eine 28er). Dann in den Kühlschrank.

Backofen auf 160°C Umluft einstellen.
Zwiebeln würfeln und 5 - 10 Minuten, je nach Geschmack, in einer Pfanne dünsten und danach kaltstellen (ich fülle die Zwiebeln in eine Schüssel und stelle sie in die Gefriertruhe). Champignons klein würfeln, in einer Schüssel aufheben. Schmand, Crème fraîche, kleiner Schuss Milch, Ei, Salz, Pfeffer in einer Schüssel zusammenmischen. Zwiebeln mit der Füllmasse mischen und in die Form geben, mit den Händen festdrücken. Champignons auf der Füllmasse verteilen (nicht festdrücken). Ab in den Ofen, für ca. 40 Minuten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.