Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2013
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 233 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.771 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Bandnudeln, schmal
  Salz
500 g Magerquark
Ei(er)
70 g Zucker
150 g Haselnüsse, gehackt
50 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Pistazien, gehackt
50 g Schokolade, zartbitter, gerieben
50 g Rosinen, in Rum (Fertigprodukt)
1/2  Zitrone(n), den Abrieb davon
1 Becher Schlagsahne, (200 g)
  Fett, für die Form
40 g Hagelzucker
20 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen.
Den Quark gut abtropfen lassen, mit Eiern, Zucker, 100 g gehackten sowie den gemahlenen Nüssen, Pistazien, Schokolade, Rosinen und Zitronenschale vermischen. Die Hälfte der Sahne unterrühren.
Eine Auflaufform einfetten und nach und nach die gut abgetropften Nudeln und die Schokoladen-Quark-Masse hineinfüllen. Die letzte Schicht sollten Nudeln sein. Mit der restlichen Sahne begießen. Die übrigen gehackten Haselnüsse mit Hagelzucker mischen und über den Auflauf streuen. Darauf Butterflöckchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (mittlere Schiene) in ca. 35 Min. überbacken.