Nudeltopf à la Gabi


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Schweineschulter und Bandnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 01.07.2013



Zutaten

für
500 g Schweineschulter, ohne Knochen, in 2-3 cm große Würfel geschnitten
3 Zwiebel(n), würfeln
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
3 Tomate(n), gehäutet, entkernt, grob gewürfelt
1 Pfefferschote(n), grün, entkernt, sehr fein gewürfelt
1 EL Öl
Salz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
½ Zitrone(n), den Saft davon
1 EL Zucker
1 EL Worcestersauce
350 g Bandnudeln
150 g Cheddarkäse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Das Öl in einem Topf erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbraten, Zwiebeln mitbraten. Knoblauch, Tomaten und Pfefferschote zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zucker und Worcestersoße würzen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 45-50 Min. garen.

Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen und mit dem Käse unter den Eintopf rühren. Nochmals abschmecken und evtl. nachwürzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

garten-gerd

Hallo, Gabi ! Da hab´ ich ja schon wieder mal einen Volltreffer bei dir gelandet. Hier harmonieren alle Zutaten wirklich perfekt miteinander. Meine Frau hat nach Verkostung sofort nach dem Rezept verlangt, was schon was heissen soll. Als Bandnudeln habe ich übrigens Tagliatelle verwendet, die meiner Meinung nach sehr gut dazu passen. War einfach nur lecker ! Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Liebe Grüße, Gerd

28.02.2020 20:55
Antworten