Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Birnen-Marmorkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 01.07.2013



Zutaten

für
250 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Margarine
4 Ei(er)
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
6 EL Milch
2 EL Kakaopulver
6 Birne(n)
4 EL Aprikosenkonfitüre
4 EL Hagelzucker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 120 Min.
Zucker, Vanillinzucker und Margarine schaumig schlagen. Die Eier zufügen. Mehl, Backpulver und 4 EL Milch unterrühren. Den Teig in zwei Hälften teilen. In die eine Hälfte des Teiges die restliche Milch und den Kakao einrühren. Eine Springform fetten. Den hellen Teig einfüllen. Den dunklen Teig darauf verteilen.

Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Oberseite mehrmals 1 cm tief einschneiden. Auf den Teig geben und etwas eindrücken. Mit 2 EL Hagelzucker bestreuen.

Bei 175°C (Ober-/Unterhitze) ca. 1 Std. backen. Die Konfitüre erwärmen und auf dem Kuchen verteilen. Mit dem restlichen Hagelzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, der Birnenkuchen hat einen feinen Geschmack. Meine Birnen waren zwar größer ( konnte nur 7 Hälften auflegen ) aber das macht ja nichts. Da mein Teig recht fest war würde ich nächstes Mal etwas weniger Mehl nehmen. LG, Angelika

18.02.2016 18:22
Antworten
feinie

Hallo Pralinchen, der Kuchen sieht toll aus, hab ihn noch nicht probiert, aber wenn er so schmeckt wie er aussieht ist er perfekt. Hab auch ein Foto gemacht und bei Gelegenheit stelle ich es ein. Gruß Feinie

16.09.2013 14:50
Antworten