Backen
einfach
Fingerfood
Gemüse
Gluten
Lactose
Party
Resteverwertung
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteigschnecken mit Paprika, Tomate und Mozzarella

auch mit zusätzlichen oder anderen Zutaten möglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 01.07.2013 2364 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
½ Paprikaschote(n), rot oder gelb
2 Tomate(n)
1 Kugel Mozzarella
½ Zwiebel(n)
etwas Basilikum
etwas Oregano
Salz und Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch, möglichst frischer

Nährwerte pro Portion

kcal
2364
Eiweiß
43,81 g
Fett
172,85 g
Kohlenhydr.
142,58 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Tomaten, den Mozzarella, die halbe Zwiebel und die Paprikahälfte in ganz kleine Stücke hacken. Alles miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer und mit etwas mehr Basilikum als Oregano würzen (dabei kann man frische oder getrocknete Kräuter benutzen). Den Knoblauch dazu pressen. Die Mischung ca. 10 Minuten abgedeckt durchziehen lassen.

Anschließend die Mischung auf dem Blätterteig verteilen. Dabei sollte man an einem Ende ca. 2 – 3 cm freilassen. Die Mischung etwas platt drücken und den Blätterteig aufrollen und die freien 2 - 3 cm Teig festdrücken, um die Rolle zu verschließen. Dann die Rolle in 1 cm breite Stücke schneiden, damit Schnecken entstehen.

Zum Schluss die Schnecken bei 180°C ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen. Die Blätterteigschnecken schmecken kalt oder warm und sind auch ideal für Partys oder als Snack.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

einsilbig

Im Untertitel steht ja : "auch mit zusätzlichen oder anderen Zutaten möglich"... na dann ;-) Ich hatte drei halbe Paprikaschoten (rot, gelb, grün), eine ganze Zwiebel, 1 Knofi, S+P und Thymian. Alles zusammen habe ich in einer Pfanne ein paar Minuten gedünstet, dann zwei EL Tomatenmark eingerührt. Abkühlen lassen, fein gewürfelten Mozzarella untergehoben und auf dem Blätterteig verteilt. Aufgerollt, 16 "Schnecken" geschnitten, gebacken. Sehr lecker! Gab´s schon öfters und wird es auch zukünftig wieder geben ;-)

21.06.2018 07:24
Antworten
Zernikow

Füllung schmeckt toll Leider tritt beim backenächsten sehr viel Flüssigkeit aus daher schwer zu backen

22.01.2017 20:48
Antworten