Milchreis mit Heidelbeerkompott


Rezept speichern  Speichern

Schichtdessert – Schlagsahne macht es extracremig

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.06.2013



Zutaten

für
½ Vanilleschote(n)
125 g Milchreis
500 ml Milch
1 Prise(n) Salz
200 g Heidelbeeren, TK
5 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
150 ml Schlagsahne
etwas Zitronenmelisse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Mark und Schote mit Milch, Milchreis und der Prise Salz in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Zugedeckt bei kleinster Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten garen.

In der Zwischenzeit die Heidelbeeren mit 1 EL Zucker und dem EL Zitronensaft in eine Schüssel geben und auftauen lassen.

Die Vanilleschote aus dem Milchreis entfernen, den restlichen Zucker unterrühren, in eine Schüssel füllen und bei Raumtemperatur vollständig abkühlen lassen.

Die Schlagsahne steif schlagen und unter den Milchreis heben. Die Heidelbeeren kurz durchrühren und abwechselnd mit dem Milchreis in Dessertgläser füllen.

Mit etwas Zitronenmelisse verziert servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kartenhaus89

Habe das Rezept etwas verändert, den Milchreis mit Kokosdrink gekocht und auf Mascarpone verzichtet. Hat echt gut geschmeckt, auch ungeschichtet ;-) Vielen Dank für das Rezept, ein Foto ist unterwegs :-)

17.05.2020 21:49
Antworten
s-fuechsle

Hallo Kartenhaus89, freut mich das es mit Kokosdrink geschmeckt hat - doch Mascarpone kommt gar nicht in mein Rezept! ;o)) Viele Grüße, s-fuechsle

11.12.2020 11:38
Antworten
0376bella

sehr lecker😍 für mich gab es die kalorienreduzierte Variante mit Mandelmilch, kein Zucker, dafür FlaveDrop und Cremefine🌟🌟🌟🌟🌟dafür

29.07.2019 20:04
Antworten
Hobbykoch-Bine68

Ein sehr leckeres Dessert, das es sicher öfter geben wird. Danke für das Rezept und liebe Grüsse, Bine

22.02.2019 20:18
Antworten
Etuwips

War lecker, keiner hat gemeckert!

05.01.2017 09:50
Antworten
gabipan

Hallo! Auch mit etwas weniger Schlagobers war dieser Milchreis ausgesprochen lecker - habe nur die unkomplizierte Zubereitung im Dampfgarer vorgezogen und nach meinem Geschmack gesüßt - also eher etwas mehr ;-)) LG Gabi

01.08.2015 21:52
Antworten
s-fuechsle

Hallo Gabi, ich freue mich total, dass auch du getestet hast und es dir/euch so gut geschmeckt hat. So viele Sternchen, so ein lieber Kommentar - Vielen Dank! ;o) Liebe Grüße, s-fuechsle

02.08.2015 08:38
Antworten
s-fuechsle

Hallo, allen "Anderen" die hier sooo schöne Fotos hochgeladen haben & auch sooo viele Sternchen vergeben haben, sage ich "Herzlichen Dank"! Ihr seid LIEB !!! *kiss* Liebe Grüße, s-fuechsle

29.07.2015 13:44
Antworten
sweet-maja

Hallo, bei dem Wetter war das richtig lecker. Ich liebe Milchreis, aber in Kombination mit Heidelbeeren hab ich ihn noch nie gegessen. Lg. Maja

18.07.2015 16:47
Antworten
s-fuechsle

Hallo Maja, ich freue mich so, dass dir/euch das Dessert so geschmeckt hat. ;o) Dein Foto ist wunderschön! (pssst: wie immer halt!) Hab lieben Dank für die super Bewertung und deinem lieben Kommentar! Liebe Grüße, s-fuechsle

29.07.2015 13:42
Antworten