Bewertung
(39) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2004
gespeichert: 1.723 (3)*
gedruckt: 14.098 (69)*
verschickt: 133 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2003
1.794 Beiträge (ø0,32/Tag)

Zutaten

300 g Mehl
20 g Hefe
1 TL Salz
1 Tasse/n Wasser, lauwarm
250 g Crème fraîche und saure Sahne, gemischt
1 Stange/n Lauch, mittel
1 Stück(e) Zwiebel(n)
200 g Käse, gerieben (Emmentaler und Gouda gemischt)
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine große Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken. Die Hefe in der Hälfte des Wassers auflösen, mit dem Salz in die Mulde geben. Vom Rand her Mehl mit einer Gabel (oder dem elektrischen Rührgerät- Knethaken) in die Hefemischung rühren, restliches Wasser beim weiteren Rühren/Kneten dazugeben, bis ein elastischer, nicht klebender Teig entsteht. Den Teig 3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann auf ein Backblech ausrollen, mit Creme fraiche und saurer Sahne besteichen, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen. Den in Ringe geschnittenen Lauch mit den in Ringe geschnittenen Zwiebeln vermischen und darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (220°C) backen, bis der Käse goldbraun ist.