Schweinefilet mit Zucchini aus der Tajine


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 27.06.2013 396 kcal



Zutaten

für
300 g Schweinefilet(s), in kleine Würfel geschnitten
2 TL Gewürzmischung (Ras el Hanout)
1 TL Kreuzkümmel, fein gemahlen
2 TL Koriander, fein gemahlen
5 Blätter Minze, große, fein gehackt
2 TL Olivenöl
400 g Zucchini, mittelgrob gewürfelt
2 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
¾ Tasse Wasser
Gemüsebrühe, Instant
Pfeffer
1 TL Olivenöl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
396
Eiweiß
40,50 g
Fett
19,74 g
Kohlenhydr.
12,47 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Das Fleisch mit den Gewürzen und 2 Tl Öl 2 Stunden ziehen lassen.

Die Tajine 30 Min wässern, auf die kalte Herdplatte stellen und erhitzen. Das Fleisch darin in 1 Tl Öl anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und würzen. Die Zucchini unterrühren und das Wasser zugeben.
Die Tajine schließen und die Dampfsperre im Deckel mit Wasser füllen.
Bei Mittelhitze 20 - 25 Min. garen, die Zucchini sollten nicht zu weich werden.

Kleine Fladenbrote zum Auftunken der Sauce passen sehr gut dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

klopfheimer

Zucchini gegen Auberginen getauscht. Mit 7-Gewürzepulver gewürzt. Kommt gut! lg

09.11.2017 05:44
Antworten
kiralilly

Hab das Rezept gestern nachgekocht und es war super lecker! Das fleisch ist richtig zart geblieben :) nur die "Soße" war leider viel zu dünn, werde nächstes mal am besten etwas weniger Wasser benutzen Danke für das Rezept

21.06.2017 11:50
Antworten
gisa2804

Superlecker!!! Habe noch Süsskartoffeln dazu gegeben. (Hatte ich noch) Ich kann mir vorstellen, dass es auch mit Rindfleisch lecker ist. Dann das Gemüse nur später dazu geben.

18.12.2016 18:22
Antworten
FeNics

Ich würde gerne ein Foto posten. Geht das über die App?

02.07.2016 19:45
Antworten
FeNics

So. Habe eben das Rezept ausprobiert um die neue Tajine einzuweihen. War zuvor völlig unbewandert auf diesem Gebiet. Hab alles nach Rezept gemacht. Schmeckt wunderbar und hat ordentlich wumms. :-) Danke für das leckere Rezept.

02.07.2016 19:44
Antworten