Schoko-Fondue


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.09.2004



Zutaten

für
1 Becher Sahne, ca. 200 g
3 Tafeln Schokolade, Alpenmilch
1 Schuss Orangensaft oder Cointreau
Früchte, frische, wie Ananas, Mango, Mandarinen, Weintrauben, Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
In einen Topf die Sahne und die Schokolade in Stückchen geben. Schmelzen lassen, nicht kochen.
Orangensaft oder Cointreau dazugeben und in einen Fonduetopf geben.

Früchte in Würfel schneiden.

Wer will, kann noch Löffelbiskuits oder Marshmallows dazureichen.

Früchte in Schokolade tauchen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Isikocht75

Bei mir hat die Schokolade oft geklumpt, aber mit diesem Rezept nicht, top !

30.12.2019 06:35
Antworten
DerMorris

Statt Sahne lässt sich das ganze auch mit etwas weniger Milch verdünnen. Dadurch kann man noch einige Kalorien sparen (wobei man beim Schokofondue lieber nicht darauf achtet). Man kann auch sehr gut ein gewürfteltes, trockenes Brot eintunken! Viele Grüße, Morris von fondue-set-kaufen.de

07.12.2018 23:27
Antworten
KäsefondueDE

Sehr leckeres Rezept für Schokofondue ! :-) Wir stehen übrigens auf die Obst-Klassiker " Banane & Erdbeeren ". Wer etwas mehr Pepp ins Schokofondue zaubern möchte sollte unbedingt Kekse und Marsmallows ausprobieren ! Leckeres Schokobad ! ;-) Evi von www.schokofondue.de

18.11.2017 10:00
Antworten
ecuadoriangirl

Für wie viele Personen reicht dieses Rezept?

27.10.2017 07:12
Antworten
Ramona1290

Wieviel Kalorien hat das ganze?

18.12.2016 21:09
Antworten
martina4

also wir nehmen beim schokofondue immer milch statt der sahne. schmeckt auch total lecker, füllt aber dann nicht so schnell an. aber egal wie man es macht, ein erlebnis ist es auf alle fälle! lg martina

15.01.2008 18:10
Antworten
emily_666

Schnell und lecker. Dafür gibt es 5 Sterne! LG, Emily

15.01.2008 15:07
Antworten
Jennifer_83

Ich kenne eine etwas fettärmere Variante: anstatt der Sahne kann man auch den Saft von Ananas in Dosen nehmen! LG, Jennifer

15.01.2008 11:22
Antworten
fergo76

Ein im Vergleich zu den "Standard-Desserts" wie Tiramisu, Mousse au chocolade usw. gesunder und trotzdem süßer Nachtisch, der jedem schmeckt!

23.10.2004 17:05
Antworten
Annkathrin

Oh das hört sich lecker an- besonders im Moment bei dem schlechten Wetter.. Vielleicht in der Weihnachtszeit ein bisschen Zimt mit unterrühren, das müsste doch passen, oder??

23.09.2004 11:20
Antworten