Eiersalat 4 x anders


Rezept speichern  Speichern

würzig, exotisch, mild, deftig ... einfach gut

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.06.2013 1030 kcal



Zutaten

für
6 Ei(er), hart gekocht

Außerdem: (Würzig mit Oliven und Schafskäse)

75 g Oliven, schwarze
50 g Salat (Kopfsalat)
100 g Schafskäse
2 EL Senf, grober
3 EL Olivenöl
2 EL Wasser
Salz und Pfeffer

Außerdem: (Exotisch mit Hähnchen und Curry)

250 g Ananas
4 Stiel/e Petersilie
5 EL Mayonnaise (Salat-)
1 EL Weißweinessig
2 TL Currypulver
Salz und Pfeffer
1 Hähnchenfilet(s)
1 EL Öl

Außerdem: (Mild mit Thunfisch und Mais)

1 Dose Mais
1 Dose Thunfisch
¼ Bund Schnittlauch
1 EL Weißweinessig
2 EL Wasser
Salz und Pfeffer

Außerdem: (Deftig mit Gürkchen und Pilzen)

4 kleine Gewürzgurke(n)
125 g Kirschtomate(n)
100 g Champignons, kleine
150 g Schmand
2 EL Gurkenflüssigkeit
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
1 EL Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1030
Eiweiß
39,89 g
Fett
85,60 g
Kohlenhydr.
25,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Für den Würzigen mit Oliven und Schafskäse:
Die Eier pellen und in Spalten schneiden. Olivenkern entfernen und in Scheiben schneiden. Salat waschen und in Streifen schneiden, Käse zerbröckeln.
Senf mit Öl und Wasser verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alle Salatzutaten vermengen und mit dem Dressing mischen.

Für den Exotischen mit Hähnchen und Curry:
Die Eier pellen und in Spalten schneiden. Ananas klein schneiden und die Petersilie hacken.
Mayonnaise, Essig, Curry mit Salz und Pfeffer verrühren.
Das Hähnchenfilet klein würfeln und 3 Minuten in etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
Alle Salatzutaten mit der Currymayonnaise vermengen.

Für den Milden mit Thunfisch und Mais:
Die Eier pellen und in Scheiben schneiden. Mais und Thunfisch abtropfen lassen, Thunfisch zerzupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
Essig mit Wasser verrühren und Öl vorsichtig unterschlagen. Schnittlauch einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alle Salatzutaten untermengen.

Für den Deftigen mit Gürkchen und Pilzen:
Die Eier pellen und in Scheiben schneiden. Gurken ebenfalls. Tomaten waschen und vierteln. Die Champignons putzen und halbieren.
Schmand, Gurkenwasser, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen.
Die Champignons in etwas Öl etwa 3 Minuten anbraten und alle Zutaten mit der Salatsoße mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Bei mir gabs den exotischen Eiersalat- total lecker. Gruß movostu

13.05.2018 16:09
Antworten
siwola

4 variationen und alle soooo lecker besten dank aus dem münsterland. siwola

08.06.2016 19:22
Antworten
neriZ.

Hallo Vicky, danke für die schnelle Antwort. LG Neri

28.06.2013 10:33
Antworten
Vickybackt

Hey NeriZ. Richtig erkannt. Die Anzahl der Eier bezieht sich auf jede Variation. Wie du schon geschrieben hast bräuchtest du dann für alle 4 Variationen 24 Eier. Viel Erfolg beim austesten :) Lg Vicky

27.06.2013 22:55
Antworten
neriZ.

Hallo Vicky, wenn man alle Sorten machen möchte, nimmt man aber 24 Eier, oder? Denn für 1,5 Eier erscheint mir z.B. 250 g Ananas und 1 Hähnchenfilet doch etwas viel. LG Neri

27.06.2013 12:05
Antworten