Bewertung
(68) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
68 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.06.2013
gespeichert: 2.170 (21)*
gedruckt: 10.796 (121)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.03.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Linsen, rote
1 m.-große Tomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
Tomate(n), getrocknete
1 TL Öl
1 Msp. Cayennepfeffer
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Kräuter, (Kräuter der Provence)
1 EL Basilikum, frisches, gehackt
  Chiliflocken, oder - pulver
  Salz
1 EL Tomatenmark
1 Msp. Paprikapulver, rosenscharf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen waschen, Tomate und getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In heißem Öl in einem Topf anbraten. Dann die Linsen und die geschnittene Tomate und die geschnittenen getrockneten Tomaten hinzugeben, mit der Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Anschließend die Linsen-Tomaten-Mischung in einen Messbecher füllen, Cayennepfeffer, Paprika rosenscharf, Kräuter der Provence, Tomatenmark und eventuell Chiliflocken und etwas Salz hinzugeben und pürieren. Zum Schluss das frische Basilikum unterheben und in ein heiß ausgespültes, sauberes Marmeladenglas füllen.

Wenn man den Aufstrich noch heiß einfüllt und sofort den Deckel drauf macht, sollte der Aufstrich sich einige Zeit (ungeöffnet) halten. Wir haben ihn direkt gegessen, deshalb weiß ich nicht, wie lange genau der Aufstrich haltbar ist - geöffnet hält er sich 4-5 Tage im Kühlschrank.