Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2013
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 910 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2011
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tortenboden (Wiener Boden), dunkel, 3-tlg., auch selbst gebacken
1/2 Liter Milch
1 EL Zucker
1 1/2 Pck. Puddingpulver, Vanille, am besten mit Bourbonvanille
1 1/2 Pck. Butter
2 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
Marzipan -Decke, rund

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Pudding aus der Milch, dem EL Zucker, 1 P. Bourbonvanillezucker und 1 1/2 P. Vanillepudding kochen. Beim Abkühlen lassen, dabei öfter rühren, damit sich keine Haut bildet.

Für die Buttercreme müssen der Pudding und die Butter die gleiche Temperatur haben. Die Butter mit dem Rührgerät verrühren und dann nach und nach den Pudding das weitere P. Bourbonvanillezucker unterrühren, bis alles schön glatt und geschmeidig ist.

Auf den unteren Tortenboden 1/3 der Creme verstreichen, den zweiten Boden darauf legen, darauf wieder 1/3 der Creme. Den dritten Boden auflegen und mit der restlichen Creme diesen und den Rand dünn bestreichen. Dabei evtl. etwas Creme zum Dekorieren übrig lassen.
Dann die Marzipandecke darüber legen und rundum andrücken. Reste ggf. abschneiden. Zum Schluss nach Herzenslust dekorieren, z.B. mit dem Spritzbeutel aus der restlichen Buttercreme Rosetten aufspritzen, Schokoblätter, Schrift o.ä. auflegen etc.

Die Torte im Kühlschrank kalt stellen.

Eine Torte, von der garantiert nie etwas übrig bleibt!