Schichtsalat Helene


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.09.2004



Zutaten

für
1 Glas Sellerie, (Stifte)
2 Äpfel
200 g Schinken, gekochter
5 Ei(er), hart gekochte
1 Dose/n Mais, (340 g)
1 Dose/n Ananas, in Stücken (560 g)
1 Glas Miracel Whip, (500 ml)
1 Stange/n Porree, große oder wahlweise
3 Paprikaschote(n), (grün, rot, gelb)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Sellerie abtropfen lassen, Äpfel in den Sellerie reiben, beide Zutaten sofort vermischen und in eine Glasschüssel geben. Darauf den in Streifen geschnittenen Schinken und die in Scheiben geschnittenen Eier legen.
Als nächste Lage den abgetropften Mais, darauf die abgegossenen Ananasstücke legen. Über alles das Glas Miracle Whip verteilen.
Zum Schluss die in dünne Ringe zerteilte Porreestange drüberstreuen.
Zusatz: An Stelle des gekochten Schinkens kann auch geräucherte Putenbrust oder ähnliches, an Stelle des Porree nehme ich zum Drüberstreuen lieber ganz klein gewürfelte Paprikastückchen.
Den Salat mindestens 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, bei uns kommt auch noch 1 Salatgurke dazu . Die Mayo wird mit Schmand und 1 P .8 Kräutermischung verrührt und oben drauf gegeben - super lecker!! Liebe Grüße W o l k e

14.07.2016 14:41
Antworten
binchen59

Super lecker und sehr frisch, passt hervorragend bei diesen Temperaturen. LG binchen

02.08.2014 11:54
Antworten
dh1505

Hallo Alex, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Werde ich demnächst ausprobieren. Danke für den Tipp Gruß dh1505

05.07.2008 18:59
Antworten
alexandradugas

Ich verrühre das Miracel-Whip immer mit etwas Ananassaft... Alex

04.07.2008 21:42
Antworten
Bärlauchpaste

Total lecker! Super Mitbringsel zur Grillparty - Kam bei allen Freunden gut an! Danke!

01.07.2006 10:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mein Lieblingssalat. So flexibel umzuwandeln indem man einfach eine Zutat austauscht. So einfach: Dose auf und rein. Z. B. Mais statt Ananas obendrauf. So schön: In der Glasschüssel machen die unterschiedlichen Schichten in unterschiedlichen Farben echt etwas her. Und obendrauf: Mit Lauchringen oder buntem Paprika auf weißer Mayo gibt es ein super Bild. So gut vorzubereiten: Zutaten können schon rechtzeitig eingkauft werden: Dosen, abgepackter Schinken...das gehört zum ständigen Vorrat als Liebhaber dieses Rezepts! Dann nur noch schnell in die Schüssel und ziehenlassen - fertig. Tipp: Die Miracel-Whip ist meist etwas zäh. Dann einfach ein paar Löffel Milch unterrühren und so kann man die Masse leichter auf dem Salat verteilen! Ich lasse das ganze auch nicht so lange ziehen...Eben nur so lange bis die Gäste kommen.

31.01.2006 12:57
Antworten
widder55555

habe den Salat am Wochenende meinen Gästen zum Grillen serviert. Mußte das Rezept gleich weitergeben. War super lecker! Auf den gekochten Schinken werde ich das nächste Mal verzichten, wenn Fleisch dazu gereicht wird.

11.07.2005 11:01
Antworten
hardy67

*rotwerd* So oft wollte ich eigentlich nicht! LG, Torsten

21.10.2004 16:24
Antworten
hardy67

Leckeres Rezept, werde ich demnächst auch machen! Liebe Grüße, Torsten

21.10.2004 16:23
Antworten