Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Topfbrot


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.06.2013



Zutaten

für
500 g Weizenmehl, Vollkorn-
300 ml Milch, lauwarme
1 EL Trockenhefe
n. B. Salz
n. B. Gewürz(e), und/oder Kräuter nach Wahl
100 g Butterschmalz, zum Einfetten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Mehl und Trockenhefe nach Belieben mit Salz, Gewürzen und/oder Kräutern mischen und nach und nach mit soviel Milch verkneten, bis ein fester, nicht klebriger Teig entsteht. Lasst ihn eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen.

Währenddessen reibt ihr die Innenwände von 3 sauberen Blumentöpfen großzügig mit Butterschmalz ein. Stellt die Töpfe bei Ober-/Unterhitze 150°C für ein paar Minuten in den Ofen. Holt sie wieder raus und lasst sie abkühlen. Wiederholt das noch einmal. Legt dann ein Backblech mit Backpapier aus und stellt die Töpfe erneut bei 200°C in den Ofen. Formt aus dem Teig 3 gleichgroße Kugeln. Legt (während die Töpfe im Ofen stehen bleiben) die Kugeln in die Töpfe und dreht sie schnell auf den Kopf. Nach 5 Minuten schaltet ihr den Backofen aus, aber lasst die Töpfe noch ca. 20 Minuten im Ofen stehen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bullyfan55

Hallo Habe ich noch nicht gebacken,finde das Rezept ist der Hammer. Meine Frage geht es auch im Römertopf liebe grüße sigrid

26.01.2016 18:09
Antworten