Backen
Frühling
Gluten
Lactose
Sommer
Torte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer-Panna Cotta Torte

Mit feinem Cookieboden, kann schon am Vortag zubereitet werden, für 8 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 24.06.2013 3487 kcal



Zutaten

für
200 g Keks(e) (Schoko-Cookies)
40 g Butter, flüssig
6 Blatt Gelatine, weiß
250 g Magerquark
100 g Zucker
10 g Vanillezucker
500 ml Schlagsahne
500 g Erdbeeren

Nährwerte pro Portion

kcal
3487
Eiweiß
71,27 g
Fett
216,41 g
Kohlenhydr.
311,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 40 Minuten
Cookies in einen Gefrierbeutel geben und mithilfe eines Topfes oder Nudelholzes zu Bröseln zerstoßen. In einer Schüssel mit der flüssigen Butter mischen. Den Boden einer Springform (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Die Bröselmischung in die Springform geben und leicht andrücken. 30 Min. kalt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. 100 ml Sahne in einem Topf erwärmen und vom Herd ziehen. Die Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Sahne auflösen. 150 ml kalte Sahne langsam einrühren, um die Temperatur anzugleichen, damit sich keine Klümpchen bilden können, dann die lauwarme Sahnemischung nach und nach unter die Quarkmasse rühren. Ca. 15 Min. abkühlen lassen.

Inzwischen die Erdbeeren putzen und 6-7 Erdbeeren halbieren.

250 ml Schlagsahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Ca. 1/3 der Quarksahne auf dem Bröselboden in der Springform verteilen. Die halbierten Erdbeeren werden an den Springformrand gesetzt, die ganzen Erdbeeren in die Tortenmitte. Die restliche Quarksahne darüber verteilen. Dabei einen Teil der Quarksahne vorsichtig über den Erdbeeren verteilen, sodass sie zwischen die Erdbeeren läuft, die Oberfläche wird dann schön glatt gestrichen.

Die Torte sollte mindestens 3 Stunden kalt gestellt werden.

Tipp:
Selbstverständlich können auch andere Beeren verwendet werden, wie z.B. Himbeeren oder Heidelbeeren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rbw660

Der Kuchen schmeckt sehr sehr gut und er ist ganz einfach und ganz schnell zu machen. Dem Foto nach zu schliessen ist das Rezept vielleicht nicht für eine 18 cm Form sondern für eine 24 cm Form. Ich glaube das Rezept für den Boden muss man irgendwie abwandeln. Er schmeckt zwar sehr gut aber er ist recht bröselig und zerfällt beim Schneiden. P.S.: Man kann auch einfach den Belag in Formen giessen und hat dann eine sehr gute, etwas abgewandelte Art von Panna Cotta Creme.

15.07.2018 11:36
Antworten