Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2013
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 369 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.01.2013
65 Beiträge (ø0,03/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Kokosfett
125 g Puderzucker
50 g Kakaopulver
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
2 EL Orangenlikör, oder Orangensaft
2 Pck. Kekse (Orangen-Schokoladen-), Soft-Cakes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Kastenform mit Backpapier oder Frischhaltefolie auslegen.

Das Kokosfett in einem Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Puderzucker mit Kakao in eine Schüssel sieben, Vanillinzucker dazugeben und alles vermengen. Nach und nach die Eier, das lauwarme Kokosfett und den Likör unterrühren.

Eine Lage Kekse auf den Boden der Kastenform legen. Danach eine Schicht, ca. 1/4, der Schokomasse auf den Keksen verteilen. Wieder eine Schicht Kekse und dann wieder Schokolade. So weiter verfahren, bis die Kekse und die Schokoladenmasse aufgebraucht ist. Die letzte Schicht sollte aus der Schokolade bestehen.
Den Kuchen dann mindestens 4 Stunden kalt stellen. Am besten ist es über Nacht.

Den Kuchen dann aus der Form stürzen und das Backpapier oder die Frischhaltefolie abziehen. Den Kuchen beliebig dekorieren.