Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2013
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 77 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 g Pilze (Shiitake-)
Zwiebel(n), rot
250 g Zuckerschote(n)
Orange(n), unbehandelt
500 g Putenbrustfilet(s)
2 EL Öl
 etwas Salz
1 kleine Chilischote(n), rot
3 EL Mus (Orangen-Mango-Smoothie)
 etwas Korianderpulver
 etwas Ingwerpulver
100 g Mungobohnenkeimlinge, n.B.
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Zuckerschoten halbieren. Orangenschale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Filets herausschneiden und Saft aus den Trennhäuten drücken.

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Im heißen Öl ca. 8 Minuten braten, salzen, herausnehmen. Pilze, Zwiebel, Zuckerschoten im Bratfett ca. 5 Minuten braten. Chilischote in feine Ringe schneiden. Saft und Smoothie zugeben, mit etwas Salz, Pfeffer, Koriander und Ingwer würzen. Fleisch und Fruchtfilets sowie evtl. 100 g Mungobohnensprossen unterheben, erhitzen und abschmecken. Mit den Orangenschalenstreifen anrichten.

Dazu passen Basmatireis oder Mie-Nudeln.