Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2013
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 264 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Magerquark
25 g Zucker
Eigelb
1 EL Puddingpulver, Vanille-
1 Dose Mandarine(n)
1 Pck. Blätterteig, backfertig aufgerollt, aus dem Kühlregal
3 EL Puderzucker
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Magerquark, Zucker, Eigelb und Puddingpulver verrühren.
Die Mandarinen abtropfen lassen, zerkleinern und unter die Masse heben.

Den Blätterteig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen.
Jeweils einen Teelöffel der Masse auf die Mitte der Teigkreise geben. Die Teigränder mit etwas Wasser bestreichen und zuklappen.
Mit einer Gabel die Teigränder andrücken. Die Teilchen werden im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten gebacken.

Puderzucker und Wasser zu einem Guss verrühren und die ausgekühlten Teilchen damit verzieren.