Camping
einfach
Kartoffel
Party
Salat
Studentenküche
Vegetarisch
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Annis Kartoffelsalat

ohne Mayonnaise

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.06.2013



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n), kleine
3 Tüte/n Fertigmischung, (Salatfix "würzige Gartenkräuter")
2 Zwiebel(n)
Knoblauch, nach Geschmack
n. B. Öl
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Kartoffeln mit der Schale kochen bis diese gar sind.
In der Zwischenzeit das Salatfix mit der nach Packungsanweisung benötigten Menge Wasser und Öl zubereiten und die Zwiebeln sowie den Knoblauch, in feine Würfel geschnitten oder püriert, hinzugeben. Die Kartoffeln pellen, in mundgerechte Stücke schneiden und heiß in die Soße geben.

Schmeckt am besten warm und passt gut zu Gegrilltem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Unsinn... Mit etwas Gemüsebrühe, Essig, Öl , Salz, Pfeffer, Kräuter... Und Zwiebeln Mann KANN ein Dressing SELBER machen!!! Probiere es aus...

02.11.2018 12:02
Antworten
bulli103

also nur knoblauch, zwiebeln öl und wasser...hört sich nicht sehr aufregend an.....

01.11.2018 19:57
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe den Kartoffelsalat zubereitet. Allerdings ohne Fertigmischung! LG Pralinchen

03.09.2018 13:36
Antworten